Rosmarin-Körner Brot

Was gibt es leckeres als ein frisch gebackenes, noch warmes Brot? Einfach unglaublich gut.
Vor allem wenn noch leckere Kräuter und Körner dazukommen.. mhmm lecker! 

Zutaten:

  • 500g Vollkornmehl*
  • 1 Tütchen Trockenhefe
  • 1 TL Vollrohrzucker
  • Rosmarinzweige
  • Körnermix*für’s Brot
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer von ThePepperhill*
  • 50ml Milch
  • 50ml Olivenöl
  • 250ml Wasser

Zubereitung:

  1. Vermengen Das Mehl, die Hefe und den Zucker in einer Rührschüssel mischen und etwa 250ml lauwarmes Wasser, Salz und Honig hinzugeben und kneten. Den Teig ungefähr 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Rosmarin Inzwischen den Rosmarin abspülen, trockenschütteln, Nadeln abzupfen und klein hacken.
  3. Restliche Zutaten Die Milch lauwarm erhitzen, dann mit dem Öl unter den Teig rühren. Am Ende die Rosmarinnadeln und die Hälfte vom Körnermix hinzugeben und gut durchkneten.
  4. Warten Den Teig in eine Backform legen und wieder 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  5. Backen Bei etwa 220°C Umluft das Brot circa 40 Minuten backen.

Und schon könnt ihr euer selbst gemachtes Brot in den Händen halten!

DSC_0533DSC_0531DSC_0527DSC_0528DSC_0540DSC_0538

 

Eure Josy

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s