Osternest Muffins

Osternester zum Essen? Aber nur mit Schokolade! Fast zu niedlich, um sie zu verzehren, findet ihr nicht auch? 🙂 

Zutaten Teig:

Zutaten Dekoration:

  • Modellierschokolade von DekoChoc
  • weißer Fondant
  • Back- und Speisefarben von Dr. Oetker*

Zubereitung Teig:

  1. Vermengen Den Ofen auf etwa 170°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Eier schaumig schlagen und das Salz, den Zucker und den Bourbon Vanillezucker mit der Butter hinzugeben. Die trockenen Zutaten ebenfalls in den Teig rühren. Falls der Teig zu fest sein sollte, einfach etwas Milch hinzugeben.
  2. Backen Anschließend füllt ihr den Teig in die Muffinförmchen und backt sie für etwa 20 Minuten. Danach komplett auskühlen lassen.

Zubereitung Dekoration:

  1. Osternest und Eier Aus der grünen Modellierschokolade lange Schnüre basteln und zu einem Nest legen. Diese für etwa 1 Stunde trocknen lassen. Den weißen Fondant mit der roten Modellierschokolade mischen und zu einem rosanen Ei formen. mit den anderen Farben fortfahren. Hierfür benutze ich aber die Speise- und Backfarben in blau und gelb.
  2. Verzieren Die Vollmilchschokolade schmelzen. Anschließend die Muffins mit der Schokolade verzieren und trocknen lassen. Die grünen Nester mit etwas Schokolade auf den Muffin kleben und die Ostereier dekorativ dadrin platzieren. Danach lagert ihr sie im Kühlschrank, bis sie verzehrt werden.

 

DSC_1802DSC_1804DSC_1805

 

Habt ihr Lust auf eine weitere Idee zu Ostern? 🙂
Eure Josy

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s