Shortbread mit Nutella

Was gibt es leckeres als warmes Shortbread mit geschmolzener Nutella? Nichts? Ja stimmt. 😛 

Zutaten:

  • 120g Butter
  • 120g Mehl
  • 60g Speisestärke
  • 30g brauner Zucker
  • 10g Vanillezucker von Dr. Oetker*
  • etwas gehackte Schokolade und geschmolzene Nutella

Zubereitung:

  1. Teig mischen Den Backofen auf 160°C vorheizen. Mehl und Speisestärke in eine große Schüssel sieben. Zunächst den Zucker und Vanillezucker, dann die Butter unterrühren, bis der Teig bindet. Falls die Butter zu hart sein sollte, einfach ein paar Sekunden in die Mikrowelle stellen und schon sollte sie sich verflüssigen.
  2. Auf’s Blech Den Teig auf ein Backblech mit Backpapier geben, schön platt drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Allerdings darf der Teig nicht zu flach werden. Die gehackte Schokolade verteilen, die Nutella kurz in der Mikrowelle zum Schmelzen bringen und über den Teig geben.
  3. Backen Etwa 33-37 Minuten backen, bis der Teig gar, aber nicht gebräunt ist. Mit einem scharfen Messer Dreiecke schneiden und etwas abkühlen lassen. Schmeckt pur genauso gut wie mit Vanille Eis.

 

DSC_1767DSC_1773DSC_1764DSC_1759DSC_1757

 

Eure Josy

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s