Sonntags-Brownies

Seit heute morgen schneit es unaufhörlich. Zwar bleibt der Schnee nicht liegen, aber es versetzt einen einfach in eine schöne weihnachtliche Stimmung. Schneit es bei euch auch?

Passend dazu habe ich ein leckeres Brownie Rezept für einen kuscheligen Sonntag! 

Zutaten:

  • 250gr Butter
  • 300gr Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 250gr Zucker
  • eine Prise Salz
  • 200gr Mehl
  • 3-4 EL Backkakao
  • 1 TL Backpulver

Zubereitung:

Für den Teig die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts 2-4 Minuten cremig aufgeschlagen. Die Schokoladenbutter vom Herd nehmen und sofort in die Eiermasse rühren.
Das Mehl, sowie den Kakao und das Backpulver mischen und mit einem Sieb in die Schokoladen-Eier-Masse rühren. Den Teig in die vorgefettigte Form geben und glatt streichen.
Im heißen Ofen bei circa 180°Grad für ungefähr 25 Minuten backen.
Der Brownie sollte aber nicht ganz durchgebacken sein. Nach dem Herausnehmen, sollte man den Brownie erstmal abkühlen lassen. Danach könnt ihr ihn nach Belieben dekorieren und anrichten.

DSC_1295DSC_1298DSC_1309DSC_1294DSC_1304

Ich wünsche euch einen schneereichen Sonntag!

Eure Josy

8 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s