Weihnachtliche Rentier Cookies

„Rudolph the red-nosed reindeer had a very shiny nose … “
Genau wie diese unfassbar leckeren Rentier Cookies. So schnell macht man aus gewöhnlichen Kekse, weihnachtstaugliche Cookies. Und bereitest damit vielen strahlende Gesichter. Auf gehts in die Küche!
Zutaten:

Zubereitung:

Den Backofen auf 175° Umluft vorheizen.
Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Danach das Ei hinzugeben. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und unter der Butter-Zucker-Mischung rühren. Anschließend alles zu einem Teig verkneten und für ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank legen.
Dann kleine Cookies formen, im heißen Ofen ungefähr 8-9 Minuten backen und komplett auskühlen lassen.
Sobald die Cookies kalt sind, mit der Zuckerschrift kleine Geweihe und Augen aufmalen. Zum Schluss die Smarties mit etwas Zuckerschrift als Nase festkleben.

Sind sie nicht süß? Und so easy zu machen! 🙂

IMG_4484IMG_4486

Eure Josephina

Kommentar verfassen