Verloren in der Wüste

13:00 Uhr – eigentlich sollten wir jetzt vom Hotel abgeholt worden sein.
13:15 Uhr – wir warten immer noch.
13:25 Uhr –  endlich kommt der Bus um die Ecke, der uns mitten in die Wüste bringt.
Vorbei an endlos langen Straßen und gaaaaaaanz viel Sand kommen wir an der Quad Station an. Nach der Einführung der Guides für das Quadfahren ging es auch schon los. Unser Ziel war eines der Beduinendörfer mitten in der Wüste Hurghadas. Nach der Hälfte der Strecke haben wir eine kleine Pause gemacht, um Fotos zu machen. Die Kulisse war einfach der Wahnsinn.
Die Berge um einen herum, die Stille, die Sonne – es war alles perfekt.
Nachdem wir ein paar schöne Aufnahmen gemacht hatten, sind wir weiter in die Wüste gefahren. Angekommen bei den Beduinen, gab es erstmal einen frischen heißen schwarzen Tee, der wirklich fantastisch geschmeckt hat. Anschließend wurden wir durch das kleine Dorf geführt, hatten die Möglichkeit auf einem Kamel zu reiten und besuchten ein Terrarium, wo wir Schlangen, Skorpione und andere Tiere bestaunen konnten und anfassen durften. Ich war zu ängstlich, aber meine Mutter hat sich die ein oder andere Schlange um den Hals legen lassen. 😛 Hut ab!

Nachdem wir unser Mittag zu uns genommen hatten, war es an der Zeit, wieder zurück zu fahren. Doch bevor wir das taten, gab es noch einen Abschiedstanz mit den Beduinen, welcher von toller Musik begleitet wurde. Währenddessen ging die Sonne langsam unter und verschwand hinter den Bergen, was wirklich atemberaubend war. Die 25km zurück aus der Wüste legten wir mit einer Geschwindigkeit von knapp 70 km/h zurück. Unerlaubterweise, denn eigentlich sollten alle Quads in einer Reihe fahren. Doch manchmal muss man mal die Regeln brechen und somit haben mein Bruder und ich uns entschieden (ohne Worte), einfach alle zu überholen, was uns am Ende etwas Ärger eingefangen hat. Aber, das war es wert. 😀 Adrenalin pur!

Wenn ihr die Möglichkeit habt mal Quad zu fahren, dann macht es unbedingt! Den Ausflug haben wir wieder über GetYourGuide gebucht und würden es immer wieder machen!

HIER kommt ihr zu meinem Video, das alle schönen Momente, welche wir in Ägypten erlebt haben, nochmal zusammenfasst. 🙂 Bis dahin, eure Josy

 

IMG_0762IMG_0765IMG_0768IMG_0769IMG_0775IMG_0776IMG_0784IMG_0786IMG_0792IMG_0798IMG_0814IMG_0818IMG_0824IMG_0837IMG_0845IMG_0847IMG_0867

6 Kommentare

  1. Die Bilder sehen wirklich sehr cool aus! Quad fahren haben ich auch noch nie gemacht, aber das hört sich wirklich spaßig an 🙂
    Ich liebe auch dein Kleid! Das ist super schön 🙂 Woher ist das? So ein ähnliches Wickelkleid allerdings mit kurzen Ärmeln habe ich mir gerade bei Zara gekauft, der Schnitt dieser Kleider erinnert mich irgendwie an meine Kindheit und den Sommer. Solche Wickelkleider oder Röcke hab ich damals schon gern getragen 😀

    Liebe Grüße
    Pauline ❤

    http://www.mind-wanderer.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s