Schokoladige Schneekugeln zum Vernaschen

Leise rieselt der Puderzucker….
Die wohl leckersten, weißen Schneekugeln bleiben vor deinen Gästen nicht lange unentdeckt. Also nichts wie los!

Zutaten:

  • 230g Butter
  • 65g Kakao-Puderzucker
  • 30g Backkakao
  • 290g Mehl
  • 1 Teelöffel Bourbon-Vanille-Zucker von Dr.Oetker*
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 150g Schokodrops
  • Zum Bestäuben: 200g Puderzucker

Zubereitung:

Den Backofen auf 190 °C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
Backkakao, Mehl und Kakao-Puderzucker sieben und miteinander vermengen. Die Butter in kleine Stücke schneiden und mit dem Vanille-Zucker und dem Salz zu der Mehl-Puderzucker-Mischung hinzugeben und glatt rühren, bis ein Teig entsteht. Zum Schluss die Schokodrops unterheben.
Den Teig in kleine Kugeln formen und für 7-10 Minuten backen. Abkühlen lassen und anschließend mit Puderzucker bestäuben, bis sie ganz bedeckt sind.

TIPP: Falls ihr es noch schokoladiger mögt, könnt ihr das ganze mit einem Nutella-Kern abrunden, indem ihr jeweils in der Mitte des Kugeln ein wenig Nutella platziert.

Und nun, ran ans Backen! 🙂

IMG_4489IMG_4493

 

Eure Josephina

Kommentar verfassen