Sommerliche Joghurt-Cookies

Zeit für sommerliche Joghurt-Cookies, findet ihr nicht auch? Erfrischend, zitronig, glutenfrei und vegan. Und easy-peasy zubereitet! Los geht’s! 🙂 

Zutaten:

  • 50g Mix It! Universal Mehl von Schär*
  • 50g Maismehl
  • 2 Teelöffel glutenfreies Backpulver (alternativ normales Backpulver)
  • 60g Zucker
  • 10g Ei-Ersatz mit 40ml Wasser von kokku* (=entspricht 1 Ei)
  • 60g vegane Butter
  • Abrieb und Saft einer kleinen Bio-Limette
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Mischen Den Ei-Ersatz mit dem Wasser mischen und zur Seite stellen. Die Mehle mit dem Backpulver und dem Zucker vermischen. Danach die Butter und den Ei-Ersatz hinzugeben und gut verrühren. Den Abrieb der Limette unterheben.
  2. Backen Kleine Haufen mithilfe zweier Teelöffel auf das Backblech geben und das ganze für circa 12-15 Minuten bei 180° Grad Umluft backen. Danach auskühlen lassen.
  3. Garnieren Zum Schluss etwas Puderzucker mit dem Saft der Limette vermischen und über die ausgekühlten Cookies geben. Anschließend könnt ihr noch etwas Abrieb einer Orange überstreuen.

DSC_3720DSC_3722DSC_3730DSC_3733

 

Eure Josy

P.S.: Den kleinen Teller gibt es bei Butlers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s