EM 2016 – Zitronige Fussballmuffins

Ihr seid zum Fussball gucken eingeladen und wisst nicht, was ihr dahin mitbringen sollt? Wie wäre es mit frischen Zitronen Muffins mit Zuckerguss und Fussballmotiven? Die Herstellung geht wirklich ratz-fatz und schon könnt ihr euer Ergebnis euren Gastgebern präsentieren! 

Zutaten (für 12 Muffins):

Zubereitung:

  1. Vorbereiten Den Backofen auf 170° Grad Umluft vorheizen.
  2. Vermengen Die trockenen Zutaten mit der Zitronenschale gut vermengen. Den Ei-Ersatz mit dem Wasser schaumig schlagen. Danach diesen mit der Butter und der Saft der Zitrone mit zu den trockenen Zutaten geben und mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig rühren. Anschließend den Teig portionsweise in Muffinförmchen füllen und 20 Minuten backen.
  3. Dekoration Währenddessen die Muffinaufleger mit den essbaren Lebensmittelfarbstiften mit Flaggen, Fussbällen und Spielern bemalen und trocknen lassen.
  4. Verzieren Die Muffins abkühlen lassen. Zwischendurch den Zuckerguss anrühren, indem ihr der Puderxucker und den Zitronensaft mischt, bis eine glatte Masse entsteht. Diesen auf die Muffins geben und jeweils einen Aufleger verteilen. 🙂

 

DSC_2946DSC_2950DSC_2954DSC_2959DSC_2961DSC_2963

 

Eure Josy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s