Glutenfreier Burger mit selbstgemachten Pommes

Wie wäre es mit einem selbstgemachten Burger? Belegt mit frischem Salat und geschmolzenem Käse? Und dazu leckere Pommer frisch aus dem Ofen? Ja? Dann gibt es hier das Rezept für euch! 

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Ein paar Salatblätter und Gemüse eurer Wahl waschen und klein schneiden. Die Kartoffeln ebenfalls waschen und in längliche Streifen schneiden.
  2. Die Kartoffeln mit etwas Olivenöl in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen. Diese dann auf ein Backblech geben und bei circa 200° Grad 20-30 Minuten backen.
  3. Währenddessen die Hamburger Brötchen auftoasten und belegen. Das Hamburger-Fleisch mit Pfeffer würzen und anbraten. Danach mit dem Käse belegen, sodass er ein wenig schmelzen kann.
    Anschließend Brötchen, Fleisch mit dem Käse, Salat und anderes Gemüse zu einem Burger stapeln.
  4. Zum Schluss die goldbraunen Pommes aus dem Ofen holen und mit dem zuckerfreiem Ketchup und dem Burger servieren. Guten Appetit! 😛

 

DSC_2567DSC_2568DSC_2576DSC_2577DSC_2580

 

Eure Josy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s