No Bake Schokoladenquark Torte

Kühlschranktorten sind nicht nur einfach in der Herstellung, sondern schmecken auch noch super lecker! Heute zeige ich euch eine schokoladige Quark-Torte mit knusprigen Boden, welcher aus knackigen Vollkornkeksen besteht. 

Zutaten:

Zubereitung:

  1. Kekskrümel Kekse in einen Gefrierbeutel geben und vorsichtig mit einem Ausrollstab zerkleinern. Zerkleinerte Kekse in eine Schüssel geben. Die Butter schmelzen lassen und nach und nach zu den Keksen geben, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  2. Kühlen Eine Form mit Backpapier auslesen, die Keksmasse darin verteilen und fest andrücken. Danach in den Kühlschrank stellen.
  3. Frischkäse-Quark-Masse Den Speisequark mit dem Frischkäse vermengen und Gelatine hinzugeben. Zum Schluss nach Bedarf den Kakao Puderzucker sowie ein paar Chocolate Drops in die Masse geben.
  4. Verzieren Anschließend die Form mit dem Keksboden aus den Kühlschrank nehmen und die Speisequark-Masse darauf verteilen. Zum Schluss ein Chocolate Drops auf die Torte geben. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern!

DSC_2161DSC_2163DSC_2166DSC_2171

 

Besonders für Schokoliebhaber geeignet. Aber auch für die, die es nicht so süß mögen! 😛

Eure Josy

In freundlicher Kooperation mit Xucker und Sweet Family.

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s