Traumhafte Mikado Torte

 

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 120 g Zucker
  • 60 g Mehl
  • 60 g Speisestärke
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 3 Pakete Mikado Weiße Schokolade
  • 1 Tortencreme Vanilla von Dr.Oetker* inkl. zugehörige Zutaten
  • Dekorationsartikel von DekoBack*

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Runde Backformen mit Backpapier auslegen.
  2. Für den Teig die Eier trennen und die Eiweißw luftig schlagen. Den Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis sich ein fester Eischnee gebildet hat. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Das Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen, sieben und vorsichtig unterheben. Auf die beiden Formen aufteilen, 30 Minuten backen und auskühlen lassen.
  3. Währenddessen die Tortencreme nach Anweisung zubereiten.
  4. Danach den ersten Tortenboden mit Tortencreme bestreichen und den anderen Tortenboden darauf platzieren.
  5. Anschließend die beiden Böden mit Tortencreme bestreichen, bis kein Teig mehr zu sehen ist. Dann die Mikado Stäbe vertikal an die Torte anbringen und nun könnt ihr kreativ werden. Hierfür habe ich die essbaren Diamanten, Glitzer Flakes und Zuckerperlen von Dekoback verwendet. Außerdem habe ich die Torte mit pinken Smarties aufgepimpt.
  6. Bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern! Lasst es euch schmecken! 🙂

 

 

IMG_3384IMG_3392IMG_3401IMG_3405

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s