Kleine Küchlein, die Mädchenherzen höher schlagen lassen

„Oh wie schön, dass ihr alle hier seid.“ Das wollte ich schon länger mal gesagt haben. Es freut mich wahnsinnig, wenn meine Rezepte und Fotos so gut bei euch ankommen. Mein Blog ist in den letzten Monaten stark gewachsen, sei es von Rezepten, aber auch von euren zahlreichen Besuchen und Kooperationen, die mir ermöglicht wurden. Es macht mir unglaublich viel Spaß zu kochen und zu backen, vor allem das Endprodukt zu fotografieren und Rezepte zu entwicklen.

Eine Leidenschaft, die sich im letzten Jahr immer mehr verstärkt hat. Eine Leidenschaft, die mich vom stressigen Alltag ablenkt, wo ich mich frei entfalten und ich selber sein kann. Es ist wichtig, ein Hobby zu finden, was einem Freude bereitet, wo man seine Persönlichkeit entwicklen kann. Und die habe ich im Bloggen sowie im Kochen und Backen gefunden. Sucht euch ein Hobby, was euch zu 100% ausfüllt, sei es das Laufen oder vielleicht das Lesen. Macht das, was euch Spaß macht!

Heute zeige ich euch kleine Kuchen am Stiel, die einfach jedes Mädchen süß findet, egal ob jung oder alt. Ich meine, Minnie Mouse, die Farbe rosa und lila, Glitzer? Wer findet das nicht toll? Als Basis verwende ich hier einen Vanille-Teig, garniert mit etwas weißer (pinker) Schokolade. Mit der passenden Dekoration werden die Küchlein zum Hingucker auf jeder Geburtstagsparty!

Zutaten:

  • 125g Butter
  • 120g brauner Zucker
  • 3 Esslöffel Vanillezucker
  • 1 Vanilleschote
  • 25g Ei-Ersatz mit 100ml Wasser (=entspricht 2,5 Eiern) von kokku*
  • eine Prise Salz
  • 50ml Milch
  • 68g Maisgrieß
  • 68g Mix it! Universalmehl von Schär*
  • rosa Cake Pop Glasur, pinke Diamanten, Zucker Streudekor Minnie Mouse von DekoBack*
  • Holzstiele

Zubereitung:

  1. Mischen Den Ei-Ersatz mit dem Wasser mischen und kurz stehen lassen. Währenddessen die Butter mit dem braunen Zucker und Vanillezucker, sowie der Prise Salz schaumig schlagen. Die Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herausholen und zu der Butter-Zucker-Mischung hinzugeben. Zum Schluss das Mehl und den Maisgrieß, die Milch und das Vanillemark zu dem Teig geben und gut rühren.
  2. Backen Anschließend den Teig in die Formen geben und bei 170° Grad Umluft für circa 20 Minuten backen. Danach 10 Minuten auskühlen lassen und die gebackenen Kuchen aus der Form holen. Dann die Stiele in die fertigen Teige stecken.
  3. Verzieren Die Cake Pop Glasur, welche man auch für Muffins und Kuchen benutzen kann, schmelzen lassen und über die kleinen Kuchen geben. Zum Schluss könnt ihr sie nach Belieben mit den pinken Diamanten, lilanen Streuseln und den Minnie Mouse Gesichtern verzieren.

 

P.S.: Die süßen Servietten gibt es bei Butlers*.

DSC_3362DSC_3365DSC_3367DSC_3372DSC_3380DSC_3383DSC_3385DSC_3368

 

Eure Josy

11 Kommentare

      1. Dankeschön! Ich finde deinen Blog echt toll! Das mit den Rezepten find ich cool! Ich glaube ich werde mich gleich heute an einem deiner Kreationen ausprobieren! 😍

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s