Mit Lebensmittelunverträglichkeiten durch Berlin

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ Neben dem Sightseeing gehört das Essen natürlich auch dazu.

Durch meine Gluten- und Ei-Unverträglichkeit habe ich mir vorab die App „Vanilla Bean“ sowie „Glutenfree Roads“ auf meinem Handy runtergeladen.
Bei der Anwendung „Vanilla Bean“ kannst du Gastronomien einsehen, welche neben glutenfreien Speisen, auch vegane/ vegetarische Lokale, sowie Restaurants, die Bio-Zutaten, regionale Zutaten oder Zutaten aus fairem Handel verwenden.
„Glutenfree Roads“ spezialisiert sich, wie der Name schon sagt, auf die Glutenunverträglichkeit. Dort könnt ihr nach glutenfreien Restaurants, Hotels- oder Einkaufsmöglichkeiten suchen.

Wir waren fast jeden Tag woanders essen oder snacken, von daher habe ich hier nun ein paar Tipps für euch, wo ihr ohne auf etwas verzichten zu müssen, schlemmen könnt.

Jim Block

Ich glaube fast jeder kennt dieses Restaurant. Doch das tolle ist, dass sie neben der normale Speisekarte auch eine mit Allergenen haben. So konnte ich gut einsehen, was ich essen darf und was nicht. Für mich wurde es dann der JB Salat & Block Burger mit Balsamico Dressing, natürlich ohne Brot!
Gluten, Ei

img_3881

Simela

Neben Pizzen und Nudeln gibt es hier auch süße und herzhafte Flammenkuchen sowie leckere Salate. Das Restaurant ist zwar klein aber gemütlich!
Ich habe mich für eine glutenfreie Pizza entschieden, und zwar die Pizza mit scharfer Salami. Der Geschmack von dem Buchweizenteig war sehr gewöhnungsbedürftig. Wer also nicht so auf einen etwas herben Geschmack steht, sollte lieber darauf verzichten.
Gluten, Ei

img_3894

Peter Pane 

Einfach der Wahnsinn. Wir waren insgesamt zweimal in dem Restaurant, weil es uns einfach so unglaublich gut geschmeckt hat. Auch hier gibt es eine Extra Speisekarte für Allergene und Zusatzstoffe. Ich habe den brotlosen Burger Traumzeit bestellt. Das Gericht beinhaltet gegrilltes Hähnchen mit Avocadoscheiben, Spinat sowie Mango-Chili-Chutney. Passend dazu gab es noch einen Salat mit Walnussdressing und Süßkartoffelpommes mit veganer Knoblauch-Soße.
Gluten, Ei 

img_3955

Gelateria Mos Eisley

Dort habe ich das beste Eis in meinem ganzen Leben gegessen! Vanille-Soja-Eis! Es war soooooooo unglaublich lecker!
Gluten, Ei

img_4488

 

Jutebäckerei 

Ein süße Bäckerei mit glutenfreien Brötchen, Kuchen und anderen leckeren Backwaren. Bei der Herstellung wird kein Ei verwendet, was mir natürlich zu Gute gekommen ist. Ich habe mich für zwei verschiedene Brötchen und einen Schokoladen Cookie entschieden. Die Produkte waren vom Geschmack unglaublich gut! Ich finde es sehr schade, dass es in meiner Stadt und Umgebung kaum solche Bäckereien gibt.
Gluten, Ei

img_3977img_3980img_3983

 

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig Inspiration geben, wenn ihr das nächste Mal in Berlin seid und ihr vielleicht auch mal etwas neues ausprobieren möchtet!

Eure Josy

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s