Mini Cheesecake-Brownies mit Nutella

Die Kombination aus Brownie und Cheesecake ist einfach fantastisch. Probiert es aus!

Für den Brownie-Teig:

  • 250g Butter
  • 300g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 200g Mehl
  • 3-4 EL Backkakao
  • 1 TL Backpulver

Für den Cheesecake-Teig:

  • 500g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 200g Zucker
  • 2 Eier
  • Nutella
  1. Für den Teig die Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen.
  2. Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Rührgeräts 2-4 Minuten cremig aufgeschlagen. Die Schokoladenbutter vom Herd nehmen und sofort in die Eiermasse rühren.
  3. Das Mehl, sowie den Kakao und das Backpulver mischen und mit einem Sieb in die Schokoladen-Eier-Masse rühren. Den Teig in die kleine Muffin-Förmchen geben.
  4. Danach den Frischkäse mit den Eier und dem Zucker zu einer flüssigen Masse rühren und auf den Brownie-Teig geben. Danach jeweils einen kleinen Teelöffel Nutella in die Mitte der Muffins geben.
  5. Im heißen Ofen bei circa 180°Grad für ungefähr 30-35 Minuten backen. Einfach zwischendurch die Stäbchen-Probe machen. Die Brownie-Cheesecake-Muffins am besten noch warm geniessen. 😛

 

IMG_3165IMG_3161IMG_3157

Kommentar verfassen