Nudeln mit bunter Tomatensauce

Glutenfreie Nudeln mit einer Gemüse-Tomatensauce gehen einfach immer! Durch den knackigen Mais, dem frischen Spinat und den fruchtigen Tomaten wird die Sauce etwas aufgepeppt. 

Zutaten:

  • eine Packung glutenfreie Nudeln
    (alternativ Weizen- oder Dinkelnudeln = vegan, glutenfrei)
  • eine Packung passierte Tomaten
  • eine halbe Dose Mais
  • 100g Baby Spinat
  • 5 kleine Tomaten
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Agavendicksaft, Kräuter

Zubereitung:

  1. Vorbereiten Den Spinat sowie die Tomaten gut waschen und trocknen. Danach die Tomaten in kleine Stücke schneiden. Währenddessen das Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln kochen.
  2. Sauce Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben, den Mais sowie die geschnittenen Tomaten und den Spinat dazugeben und köcheln lassen. Sobald der Spinat sein Volumen verloren hat, die passierten Tomaten hinzugeben und mit den Gewürzen und dem Agavendicksaft abschmecken.
  3. Anrichten Nachdem die Nudeln al dente gekocht sind, richtet ihr sie auf einem Teller an und gebt die Sauce drüber.

 

DSC_3271DSC_3276DSC_3281DSC_3283

 

Eure Josy

1 Kommentar

  1. Sieht super lecker aus! 🙂
    Weil du bei den Weizen/ Dinkelnudeln vegan durchgestrichen hast – eigentlich sind alle Weizen/Dinkelnudeln vegan außer natürlich man nimmt extra Eiernudeln aber das ist ja klar 🙂 nur so als Hinweis 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s